Die moderne und vor allem sichere Therapieunterstützung per Weboberfläche und App: gehostet in Ihrem Kliniknetzwerk

g47271

Bessere Patientenbetreuung
dank moderner Therapieunterstützung: mobil & digital

 

DIE SOFTWARE

sapiteCATS ist eine moderne Software zur behandlungsspezifischen Kommunikation zwischen Ärzten, Betreuern und Patienten im Rahmen von Therapien (z.B. Psychotherapie) und der klinischen Nachsorge.

Der Name sapiteCATS steht für Computer Aided Therapy System:
standardisierte, intelligente Therapieprogramme, die per App und Web-Oberfläche zur Unterstützung der Versorgung und Rehabilitation zur Verfügung stehen – sowohl ambulant als auch stationär.

Das sapiteCATS Sicherheitsgateway realisiert den sicheren Datenaustausch zwischen Ihnen und Ihren Patienten.
Zugang zum Betreuerportal erhalten Sie über Ihre interne IT mittels Web-Oberfläche. Auf dieser Oberfläche können Sie jedem einzelnen Ihrer Patienten in wenigen Schritten einen spezifischen Behandlungsablauf zuweisen. Die verwendeten Fragebögen, Informationsmaterialien / Arbeitsblätter oder Übungen stehen Ihren Patienten in der mobilen sapiteCATS-App oder der Patienten-Web-Oberfläche unmittelbar zur Verfügung.

Ihre Patienten werden bei Erhalt neuer Fragebögen, Arbeitsblätter und Übungen automatisch informiert, sodass sich die Bearbeitung optimal in ihren Alltag integrieren lässt (Ambulantes Assessment). Die Variabilität der Messintervalle liegt in Ihrer Hand und reicht von stündlich bis jährlich. So erhalten Sie regelmäßig und zuverlässig relevante Befindlichkeits- und Gesundheitsdaten, als Rohdaten oder als automatisierte Auswertungen.

Besonderheit:
Die intelligenten Programme gehen weit über eine Verzweigungslogik der Fragebögen hinaus. So kann sapiteCATS etwa bei bestimmten Antwortkombinationen eine entsprechende Übung automatisch zuweisen.

sapiteCATS bietet Ihnen einen standardisierten Rahmen, um den Therapieprozess Ihrer Patienten langfristig, aktiv und alltagsnah zu unterstützen!

sapiteCATS umfasst u.a. Funktionen wie

  • Steuerung von Informationen rund um Behandlung und Einrichtung
  • Digitale Selbstauskunft und Anamnese
  • Übungen (mit oder ohne Audioanleitung)
  • Vollständig digitale Umsetzung klinischer Behandlungspfade
  • Diagnostische Fragebögen und Auswertungen
  • Intelligente und resultatabhängige Steuerung des Behandlungsablaufs
  • Langfristige digitale Nachsorgeprogramme

Fragebögen

Einfaches Bereitstellen von Fragebögen, die bequem online oder per App von den Patienten ausgefüllt werden können. Die Antworten stehen umgehend zur Verfügung.

Übungen

Zur Verfügung stellen vielfältiger Übungen (mit oder ohne Audio-Anleitung).

CMS

Erstellen Sie selbst Artikel in unserem Content Management System.

Programmverwaltung

Maßgeschneiderte Programme zusammenstellen, durch Hinzufügen, Entfernen oder Ändern der Reihenfolge von Inhalten. So sind vielfältige Variationen möglich.

Intelligente Programmsteuerung

Ausgehend von den Antworten der Patienten kann der Fragebogenverlauf angepasst, d.h. ein individueller Folgeschritt aktiviert werden.

Darüber hinaus kann sapiteCATS abhängig vom Antwortverhalten der Patienten automatisch zu bestimmten Inhalten weiterleiten (dynamischer Programmablauf).

Benachrichtigungen

Benachrichtigungen zeigen an, wann und wie viele neue Fragebögen oder Übungen bereitstehen.

Programme

Die Programme werden gemeinsam mit unseren Kunden entwickelt. Sie beinhalten einzelne Fragebögen, Übungen, Tagebücher oder Informationstexte. Die Programme können anschließend zu Modulen zusammengefasst und individuell zugeschnitten werden.

Patientenüberblick

Umfangreiche Übersicht aller Patienten. Darin enthalten: Chronik, Stammdaten, die zur Verfügung stehenden sowie die zugewiesenen Programme.

Auswertungen

Sie erhalten automatisierte Auswertungen und haben ebenso die Möglichkeit die erhobenen Rohdaten zu exportieren.

Die Software sapiteCATS gewährleistet die Ende-zu-Ende abgesicherte Kommunikation zwischen dem Leistungserbringer und den Patienten. Die Datenhaltung erfolgt hierbei im geschützten Netz der Klinik. Das einzigartige Konzept von sapiteCATS ermöglicht somit den Datenaustausch ohne eine direkte technische Verbindung zwischen Klinik-IT und den Smartphones der Patienten.
sapiteCATS wird einmal in der Klinik eingerichtet und ermöglicht dann vielfältige elektronische Anwendungen wie allgemeine Behandlungsprozesse sowie jeweils krankheitsspezifische Diagnostik und Intervention.

 

EINIGE BEISPIELE FÜR FRAGEBÖGEN, ARBEITSBLÄTTER UND ÜBUNGEN

  • Fragebögen zur Anamnese
  • Fragebögen zum allgemeinen psychosozialen Gesundheitszustand
  • Diagnostische Fragebögen für spezifische Störungsbilder
  • Tagebücher, z.B. Kopfschmerztagebuch für Migränepatienten, Symptomtagebücher
  • Protokolle, z.B. in Form von Diät- oder Schlafprotokollen, Gedankenprotokolle
  • Einfache Informationstexte zur Psychoedukation
  • Übungsanleitungen, z.B. in Form von einfachen Atem- oder Achtsamkeitsübungen

Alle Materialen können von Ihnen individuell modelliert und zusammengestellt werden. Der Patient bearbeitet die Fragebögen mobil und unkompliziert von Zuhause und kann wichtige Messwerte somit zeitnah und unverfälscht angeben.

Kurzanleitung sapiteCATS

Mehr Informationen über sapiteCATS erhalten Sie in der Broschüre und im Video!