Datenschutz

1. Erhebung und Verwendung von Nutzdaten

Für die Nutzung unseres Website ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Im Rahmen des Betriebs werden zu Protokollierungszwecken nur diejenigen Ihrer Daten erhoben, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Dies umfasst Daten wie Datum und Uhrzeit des Abrufs einer Seite, Ihren Browsertyp, die Browser-Einstellungen, das verwendete Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite, die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

Auf unserer Webseite erheben wir keine persönlichen Daten. Sollten Sie im Zuge der augenscheinlichen Benutzung unserer Webseite aufgefordert werden, ihre persönlichen Daten wie zum Beispiel Name, Anschrift oder E-Mailadresse einzugeben,  so erfolgt dies nicht im Namen und Auftrag der sapite GmbH. Bitte kontaktieren Sie, in diesem Fall, unsere Beauftragten für den Datenschutz unter datenschutz[at]sapite.de.

2. Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website gesendet und während des Zugriffs auf die Seite auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden. Cookies werden zu verschiedenen Zwecken genutzt, zum Beispiel um auf der Website Informationen über Aktivitäten bei vorherigen Besuchen zu speichern, damit Sie die Seite bequemer und effizienter nutzen können oder um Ihre Präferenzen zu speichern.

Auf unserer Website werden zwei Arten von Cookies verwendet:

Session Cookies. Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können. Sie werden allerdings nur für Ihren Besuch auf unserer Seite verwendet und nach Beendigung des Browsers in der Regel gelöscht. Sie dienen im Wesentlichen dazu um Informationen von einer sapite Seite an eine andere zu übergeben.

Funktionale Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies werden auf der Website die Auswahlen gespeichert, die Sie zuvor getroffen haben (z.B. dass sie unserer Cookie-Information schon einmal bei einem früheren Besuch mit „OK“ zugestimmt haben). Diese Cookies können entsprechend der Einstellungen Ihres Browsers auch nach dem Beenden des Browser auf Ihrem Rechner gespeichert bleiben. Die Informationen, die durch diese Cookies auf unserer Seite abgelegt werden, sind grundsätzlich anonym und umfassen keine Aktivitäten auf anderen Websites.

Sie können die Nutzung von Cookies unterbinden, indem Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wenn Sie dies tun, bleibt unsere Seite weiterhin vollständig funktionsfähig, es kann jedoch zu ergonomischen Einschränkungen kommen. Beispielsweise verwendet das Popup zur Bestätigung des Einsatzes von Cookies auf unserer Startseite selbst einen Cookie, der verhindert, dass wenn Sie einmal “OK” geklickt haben, beim nächsten Aufruf der Seite wieder zur Bestätigung aufgefordert werden.

Da wir die Nutzung von Cookies auf anderen Seiten, auf die wir aus unserem Angebot verlinken und die nicht von der sapite GmbH betrieben werden, nicht kontrollieren können, sollten Sie auf den Websites der betreffenden Drittanbieter Informationen dazu einholen, ob und wie Sie dort der Nutzung von Cookies widersprechen können.