sapite macht Schule – Das Startup@School-Projekt beim Mainzer Digitalkongress

Die Walking Exhibiton des Mainzer Digitalkongress (MADKON18) am 22. September war für die Schüler und Schülerinnen der Medien AG der Mainzer Kanonikus Kir Realschule plus (KKR+) die Chance zu zeigen, was sie in den letzten Monaten über IT-Sicherheit gelernt hatten.

Im Rahmen des Startup@School-Projekts, welches es Schülern ermöglicht in Kooperation mit Partnerunternehmen einen ersten Einblick in die Arbeitswelt zu erhalten, veranstalteten sie ein Quiz in der Mainzer Innenstadt zum Thema Sicherheit am PC. Die Schülerexperten der Medien AG, die sich mit Unterstützung der sapite GmbH in drei gemeinsamen Workshops fit für das Thema Cybersecurity gemacht haben, stellten den Mainzer Marktbesuchern knifflige Fragen zu Themen wie Passwortsicherheit, Virenschutz oder Betriebssystemen. Den Höhepunkt stellte die Ziehung der Quizgewinner im Innenhof des Mainzer Gutenbergmuseums dar. Zu gewinnen gab es attraktive Virenschutzpakete, welche die sapite GmbH zur Verfügung stellte.

Der Mainzer Digitalkongress war der gelungene Abschluss des Startup@School-Projekts. Die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Unternehmen führte dazu, dass zwei Schülern der KKR+ ein Praktikumsplatz angeboten werden konnte und sie so ihre Einblicke ins Berufsleben noch weiter vertiefen können. Beide Seiten sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden und planen diese auch über das Projekt hinaus aufrecht zu erhalten.